Rundwanderung mit Blick auf Thunersee
Vom Bahnhof Spiez führt die Wanderung durch ein Wohnquartier und später über einen Waldweg hinauf zum Hondrichhügel. Immer wieder glitzert dabei der Thunersee durch die Blätter des dichten Waldes. Auf einer wunderschönen Panorama Sitzbank nahe des höchsten Punktes könnte man Stunden verbringen. Wenn man sich erfolgreich gezwungen hat weiterzulaufen, führt der Weg über Hondrich weiter bis nach Krattigen. Dabei geniesst man wieder fantastische Ausblicke auf den Thunersee, das Sigriswiler Rothorn und das Niederhorn. Der Blick zurück zeigt die den Niesen von seiner schönsten Seite. Nach einem kurzen Abstieg erreicht man das Ufer des Thunersees, von wo aus ein sehr schön angelegter Uferweg via Faulensee zurück nach Spiez führt.


Kategorien: Berner Oberland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.